Aktuelles

Unsere Gegenwart ist randvoll von Katastrophen und Bedrohungen. Die habe ich in der ersten, privaten Ausgabe meines Buches 2015 unter dem Titel „100 Jahre Wendezeiten“ recht gut prognostiziert. Das ist kein Kunststück, wenn man Pessimist ist. Das bin ich aber nicht – eher im Gegenteil. Doch auch als Optimist darf man Realist sein. Lest meine Gedanken ganz allgemein, meine Ansichten und Einsichten. Ihr findet Biographien meiner Vorfahren und viel Autobiographisches, Ernstes und Heiteres im Kontext zu den zahllosen Wendezeiten des 20. Und 21. Jahrhunderts in meinem Buch:

OMAS HALBER HITLERGRUSS – Wendezeiten

Das „halbe“ Pseudonym Kriedner zu Eschdorf ist eine kleine Hommage an den Dresdner Stadtteil Eschdorf, in dem ich seit vielen Jahren lebe. Der Blumenhintergrund der homepage ist meiner Liebe zu Blumen und ganz allgemein zur Natur geschuldet.